Flachdachziegel

Die leicht geschwungene Form der Flachdach-Ton-Dachziegel gestaltet harmonische Dachflächen. Ein Ziegel, der schon seit vielen Jahren einen festen Platz in der Dacharchitektur hat. Sie sind mit doppelten Seiten- und einfachen Kopf-, Fußverfalzungen ausgestattet.

Die Regeldachneigung sollte gößer als 22° sein. In der Praxis sind aber mit Flachdachziegeln schon Neigungen bis zu 12° ausgeführt worden, dann müssen aber Zusatzmaßnamen (regensicheres Unterdach) ergriffen werden.